„Extra Zeit zum Lernen NRW“ – tolle Angebote für die Sommerferien 2021

In den Sommerferien werden an der Konrad-Duden-Realschule Lernkurse angeboten, die Schüler:innen die Chance geben sollen durch Corona bedingte Lernlücken zu schließen.

Die Teilnahme an den Kursen ist für Schüler:innen der Konrad-Duden-Realschule kostenlos.

Die Kurse „Extra-Zeit zum Lernen NRW“ werden getragen vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW in Kooperation mit dem Schulträger sowie dem Nachhilfe-Institut „Skill 42“.

Geplant sind Kurse mit jeweils 8 bis 15 Schüler:innen von montags bis donnerstags.
Pro Tag vermitteln erfahrene Lehrkräfte vier Stunden ausgewählte Lerninhalte eines Unterrichtsfaches.

Neben dem theoretischen Unterricht werden im Umfang von zwei Stunden Spiel- und Sportaktivitäten angeboten, welche ausgebildete Trainer der Tennisschule Berndsen GmbH aus Wesel durchführen.

Darüber hinaus werden freitags sechsstündige Exkursionen bzw. Sportveranstaltungen angeboten.

Damit wir die Kurse Ihren Wünschen anpassen können, bitten wir den folgenden unverbindlichen Fragebogen ausgefüllt bis zum 23.05.2021 an die Schule zurückzusenden.

Dies kann per Mail an bardenheuer@kdr-wesel.de oder per Post (z. Hd. Frau Bardenheuer) erfolgen. Bei Rückfragen können Sie ebenfalls gerne Kontakt zu unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Bardenheuer bzw. mit Frau Koschinski von der Firma “Skill 42” (Telefon: 02851 8792316, E-Mail: elko@skill42.de) aufnehmen.

Nach Auswertung der Fragebögen erhalten Sie ein Anmeldeformular für die von Ihnen gewünschten Kurse.

Schulbetrieb ab Montag, 10.05.2021

Ab Montag, 10.05.2021 ist auch für die Klassen 5-9 wieder Wechselunterricht.

Die Gruppe B, die als letztes im Präsenzunterricht war (19.-21.04), ist in Distanz.

Die Gruppe A, die zuletzt vom 12.-16.04 in der Schule war, kommt in den Präsenzunterricht in die Schule.

HEUREKA!-Schülerwettbewerb Weltkunde

Sehr geehrte Schulleiter*innen, liebes Lehrerkollegium, liebe Eltern,

wir laden Sie ein, mit Ihrer Schule am HEUREKA! Wettbewerb Weltkunde 2021 teilzunehmen.
Auch in diesem Jahr können Sie wieder auf 2 Weisen am Wettbewerb teilnehmen:

– Online-Wettbewerb
– papierbasierter Wettbewerb
Auch eine gemischte Form ist möglich.

Der nächste Teil zum Thema Mensch und Natur folgt im November 2021 ab KW 44. Darüber werden Sie
getrennt informiert. (Die Wettbewerbsteile sind voneinander unabhängig.)

Der Multiple Choice Wettbewerb richtet sich an die Klassenstufen drei bis acht und kann während des
gesamten Wettbewerbszeitraums in den teilnehmenden Schulen durchgeführt werden. Die Wettbewerbsdauer
ist auf eine Schulstunde d.h. 45 Minuten festgelegt. Weitere Wettbewerbsplanung erfolgt durch die Schule.

Der Wettbewerb besteht aus drei Teilen, zu denen jeweils 15 Fragen gestellt werden. Der erste Teil bezieht sich
auf Geografie/Länderkunde, der zweite Teil enthält Fragen zu historischem und aktuellem Zeitgeschehen. Der
dritte Teil fragt nach politischen und gesellschaftlichen Grundkenntnissen.

Die Auswertung des Wettbewerbs findet zentral/digital von uns statt.

HEUREKA! Weltkunde 2021

Prämiert werden:
• mindestens die besten drei Schüler*innen pro Jahrgangsstufe in jeder teilnehmenden Schule
• die Schüler*innen mit den bundesweit besten drei Ergebnissen pro Jahrgangsstufe
• die Schüler*innen mit den bundeslandweit besten drei Ergebnissen pro Jahrgangsstufe* weiterlesen…

Gewinner der „KDR bleibt fit Challenge 2.0“

Liebe Schüler:innen,

endlich stehen die Gewinner:innen für die „KDR bleibt fit Challenge 2.0“ fest.

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern für die motivierte und engagierte Teilnahme an der Challenge. Ihr seid der Hammer!

Wir freuen uns besonders, euch mitteilen zu können, dass wir durch die großzügige Spende des

>> „Förderverein Konrad-Duden-Realschule Wesel e.V.“ <<

tolle Preise für die Gewinnerinnen und Gewinner, sowie Trostpreise für alle Teilnehmenden finanzieren konnten. Somit ein großes Dankeschön noch einmal an den Förderverein!

Und nun zu dem Teil, auf den alle gewartet haben… and the winner is:

Mädchen

  1. Platz – Nala (6c) mit 38333 Punkten
  2. Platz – Chayenne (6b) mit 35986 Punkten
  3. Platz – Celina (9a) mit 24000 Punkten
Jungen

  1. Platz – Tim (10a) mit 110869 Punkten
  2. Platz – David (7a) mit 42592 Punkten
  3. Platz – Jason (7a) mit 42475 Punkten

Herzlichen Glückwunsch! 

Ihr könnt euch auf Gutscheine von den folgenden Weseler Firmen freuen:

Unterwegs Wesel 
Zweirad Strößer
 Teamsport Niederrhein 
Eiscafe Venezia – Martinelli

Aber auch unsere Lehrerinnen und Lehrer haben sich unserer Challenge gestellt. weiterlesen…

Schulbetrieb ab Montag, 19.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 19. April 2021, kehren Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I wieder in den eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück. Dabei gelten die Regeln für den Schulbetrieb aus der unmittelbaren Zeit vor den Osterferien. Die Klassen starten in halber Klassenstärke. Die Gruppeneinteilung, der feste Sitzplan und der Stundenplan sind allen Schüler*innen bekannt.

Elterninfo Selbsttests

Die Übermittagsbetreuung im Rahmen des „Offenen Ganztags“ muss auch weiterhin ausfallen. Auch die Cafeteria bleibt geschlossen.

Wir bieten die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 für die Tage an, an denen die Kinder nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Der Hygieneplan der KDR, die Hygienevorkehrungen und die Sicherheitsmaßnahmen sind auch weiterhin gültig.

Sollten Sie / ihr noch Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Klassenlehrer*innen oder an das Sekretariat unserer Schule (sekretariat@kdr.wesel.de). Ausführliche Informationen zum Schulstart in NRW, insbesondere zu den verpflichtenden Testungen, finden Sie in der Schulmail vom 14.04.2021 .

Mit freundlichen Grüßen

Heike Böken-Heinemann

Ankündigung


Die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Duden-Realschule nehmen an dem diesjährigen HEURKA!-Wettbewerb „Weltkunde“ im
Mai 2021 teil.
Der HEUREKA!-Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8.

Der Wettbewerb besteht aus drei Teilen, zu denen jeweils 15 Fragen gestellt werden. Der erste Teil bezieht sich auf Geografie/Länderkunde, der zweite Teil enthält Fragen zum historischen und aktuellen Zeitgeschehen. Der dritte Teil fragt nach politischen und gesellschaftlichen Grundkenntnissen.

weiterlesen…

Gewinner der Heureka-Wettbewerbe 2019 und 2020

 Endlich, die langerwarteten Rückmeldungen zu den beiden Heureka-Wettbewerben 2019 und 2020

 Ein großes Dankeschön an Euch für die Geduld, die ihr in der schwierigen Covid-19-Zeit seit dem letzten Frühjahr bis heute bewiesen habt. Es hat sich gelohnt!

Herzlichen Glückwunsch!!!
An alle Gewinnerinnen, Gewinner und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der letzten Heureka- Wettbewerbe 2019 und 2020 „Natur und Mensch“.

Gewinner und Gewinnerinnen 2019 „Mensch und Natur“

 Stufe 5 weiterlesen…

KDR bleibt fit Challenge 2.0

Liebe Schüler:innen,

auch weiterhin macht uns die Schulschließung und der Lockdown zu schaffen. Die Motivation sinkt, Antriebslosigkeit macht sich breit und am liebsten würde jede:r nur noch im Bett liegen bleiben. Die Motivation sich dann auch noch zu bewegen? Unvorstellbar!

Aber genau das ist es, was dann am besten hilft die miese Stimmung zu vertreiben. Bewegung tut uns gut, schüttet Glückshormone aus und die Sonne macht den Rest.

Deswegen haben wir uns gedacht, dass wir noch einmal eine „Augen auf!“ Aktion mit dem kreativen Namen „KDR bleibt fit Challenge 2.0“ starten. 😉

Gerne möchten wir euch zu einem kleinen Wettbewerb motivieren bei dem es auch diesmal wieder ein paar tolle Preise zu gewinnen gibt.

weiterlesen…

Schülerzeitung Flash

Erfolgreich im Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2020/2021

Welche ist die Beste? Im diesjährigen Schülerzeitungswettbewerb der Länder waren zahlreiche Schülerzeitungen verschiedener Schulformen zur Vorauswahl auf Landesebene beim Ministerium für Schule und Bildung NRW eingereicht worden – darunter auch unsere KDR-Zeitung „Flash“, die von einem Schülerteam aus verschiedenen Klassen und Jahrgangsstufen unter der Leitung von Frau Wachner-Kaplon und Frau Weihermüller in einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft erstellt wird.

Grund zur Freude bietet nun eine Nachricht der nordrhein-westfälischen Schulministerin Yvonne Gebauer, die unsere Schule in der vergangenen Woche erhielt. Darin wurde bestätigt, dass die KDR-Zeitung „Flash“ neben 41 weiteren Schülerzeitungen für die Teilnahme am Bundeswettbewerb nominiert und für einen beziehungsweise mehrere der ausgeschriebenen Sonderpreise vorgeschlagen wurde.

Wir freuen uns alle über diesen besonderen Teilerfolg, gratulieren dem Flash-Team ganz herzlich und drücken die Daumen für die kommende Wettbewerbsrunde!